Story-line: Argumente richtig präsentieren

Eine spannende und klare Story gehört neben ihrer Visualisierung (Charttechnik z.B.) und der Kommunikation mit den Zuhörern (Blick-Kontakt z.B.) zu einer guten Präsentation. Journalisten lernen: „Mann beißt Hund“ ist spannend, nicht umgekehrt. Eine klare Story-line folgt am besten dem Prinzip der Pyramide von Barbara Minto. Marcus Birkenkrahe zeigt, was damit gemeint ist. Ein Beispiel hier…. Weiteres  zur Kommunikationstechnik, wenn mehr Zeit ist, hier…

Effectuation, oder: Was ist Management?

Sind Management und Entrepreneurship unvereinbar? Die Kritik von Michael Faschingbauer wirkt belebend, es kommt aber darauf an, was man unter Management versteht. Für Mintzberg ist Management eine Praxis, nicht nur Planung und  Analyse, sondern auch Kunst und Handwerk. ♦ 1.2.1

Agile Stage-Gate-Produktentwicklung

VIDEOLINK. Cooper ist der Erfinder des Stage-Gate-Modells in der Produktentwicklung. Hier zeigt er in 17 Minuten, dass agile Managementmethoden, die in der Softwareentwicklung entstanden sind, auch in der physischen Welt in dieses Modell eingebaut werden können. ♦ 4.6 Als schriftlicher Beitrag hier…

Konzentration: Wer beherrscht die Welt?

VIDEOLINK. „Wir sind die 99 Prozent“, ist ein Slogan von Occupy für Wallstreet. Ideologie? James Glattfelder und Kollegen von der ETH-Zürich liefern Daten in einer methodisch anspruchsvollen Studie: Wenig mehr als 0,1 Prozent der TOP-Player beherrschen 80 Prozent des Werts der Multinationalen Konzerne, vor allem Banken und Finanzdienstleister aus den USA und Großbritannien. Machtkonzentration und systemische Risiken (Beispiel: Lehmann Brothers Inc.) sind die Folge. ♦ 5.1

Leben in der digitalen Blase

VIDEOLINK: Postfaktisch ist ein Buzzword unserer Zeit. Durch Google, Facebook und andere soziale Medien erhält man personalisierte Informationen. Das ist reizvoll, birgt aber auch Gefahren. Andere Sichtweisen werden weggefiltert. Mehr…. ♦ 1.2.1