Alltag im Leben und Beruf

VIDEOLINK: Die Mühen des Alltags werden in der Managementliteratur oft vernachlässigt; herausragende Leistungen dominieren. Eine andere Perspektive hier: Im Jahre 2005 wurde der Schriftsteller David Foster Wallace gebeten, eine Rede für die Absolventen des Kenyon Colleges zu halten. Dieser anregend animierte Clip (13 Minuten) bringt einige Ausschnitte daraus (in deutscher Übersetzung). Eine berührende Ansprache zu dem, was im Leben und Beruf wesentlich ist. Wallace litt an Depressionen und nahm sich 2008 das Leben. ♦ 1.2

Selektive Wahrnehmung

 

VIDEOLINK: Konzentrieren Sie sich: Wie oft geben die Spieler in Weiß den Basketball weiter? Das Phänomen der selektiven Wahrnehmung verweist auf die Grenzen des Planungsansatzes. Jeder kennt es, aber die meisten glauben dagegen immun zu sein. Probieren Sie es. ♦ 1.2 (Mehr in: Kahnemann, Thinking, fast and slow, London 2011)