Laloux zur evolutionären Organisation

VIDEOLINK: Wie sieht das Organisationsmodell des digitalen Zeitalters aus? In seinem Buch „Reinventing Organizations“ argumentiert Frederic Laloux, dass selbstgeführte Teams das Organisationsmodell der Zukunft seien (ähnlich wie Robertson’s Holakratie). Dieses Video ist mit fast 60 Minuten zu lang, aber ganz unterhaltsam. ♦ 4.8.3

Smart Factory: Auf dem Weg zu Industrie 4.0

VIDEOLINK: Wesentlich Chancen sieht der ZVEI in diesem Werbefilm zur Smarten Fabrik, Industrie 4.0, dem Internet der Dinge. Die IG Metall sieht Risiken der Arbeit 4.0. Mehr Hintergrund noch  im Film Schichtwechsel bei ARTE (1:30h). ♦ 4.8

Holacracy: Mehr als heiße Luft?

VIDEOLINK: Keine Vorgesetzten mehr, sondern Selbst-Management ist die Botschaft von Holocracy. Dieses Video zeigt die Grundidee. Aber so einfach ist das nicht, wie Bernstein u.a. in der Zeitschrift Harvard Business Review argumentieren. ♦ 4.8.3

Was ist Change Management?

VIDEOLINK: Change Management in 3 Minuten erklärt (die Musik nervt). Häufig denkt man dabei nur an die Beeinflussung des Verhaltens: Es kommt auch auf den Inhalt an. Dieser aber ist komplex. ♦ 4.7

Wie das Internet unser Denken verändert

 

VIDEOLINK: Zu den dunklen Seiten des Internets gehört die Gefahr der Informationsüberflutung, die zu mangelnder Konzentration, Konfusion und schlechten Entscheidungen führt. Dies ist das Thema von „The Shallows“, einem Bestseller von Nicholas Carr. „Wir amüsieren uns zu Tode“ nannte dies Neill Postman bereits zu Anfang der 1980er Jahre, noch vor dem Internet. ♦ 4.5.3

Mythos Konzernzentrale

VIDEOLINK: „Sie werden als Zeichen von Leistung und Erfolg bewundert, aber auch als Ort der Machtkämpfe und Bürokratie misstrauisch beäugt. Haben Konzernzentralen in Zeiten der digitalen Vernetzung und der Globalisierung noch einen Sinn? “ Diese Frage stellen Menz, Kunisch und Collins in der FAZ vom 28. Sept. 2015.

Eine Antwort gibt Björn Ambos von der Universität St. Gallen, der in diesem Videoclip zeigt, dass es darauf ankommt, ob ein „Parenting  Advantage“ vorliegt. ♦4.2.2

Mehr zum Thema Corporate Headquarters von Berger Unternehmensberatung hier.